Eine Neuerscheinung aus dem Barrikadeverlag | online ohne Vor- und Nachwort zu lesen auf Anarchismus.at

Mit uns zum Freiheitskampf! – Das Programm der Syndikalistisch-Anarchistischen Jugend (S.A.J.D.)

Reprint von 1932

mit einem Vor- und Nachwort von Emmelie Öden

http://verlagbarrikade.files.wordpress.com/2013/05/sajd-freiheitskampf-cover.jpg

Der vorliegende Text erschien als Broschüre der SAJD und sollte ihr als Werbung unter der arbeitenden Jugend dienen. Das genaue Erscheinungsdatum ist nicht bekannt, es lässt sich jedoch dank einiger Anzeigen in „Der Syndikalist“ ein ungefährer Zeitraum ermitteln. So wurde im April 1932 in der Ausgabe Nr. 15, eine erste Mitteilung abgedruckt, die auf das Erscheinen der Broschüre hinweisen sollte.“ (Aus dem Nachwort). „Mit uns zum Freiheitskampf!“ wurde als Informations- und Agitations-Broschüre in einer Auflage von mindestens 4.000 Exemplaren gedruckt, gelangte aber nur kurzzeitig zur offenen Verteilung. Im Januar 1933 waren die Nazis an die Macht gelangt und illegalisierten jegliche anarchistische und syndikalistische Betätigung. Die vorliegende Broschüre war Jahrzehntelang verschollen.

 

Inhalt:

Die Lage der arbeitenden Jugend

Die Jugendbewegung

Vor neuen Katastrophen

Die Syndikalistisch-Anarchistische Jugend Deutschlands (S.A.J.D.)

Aufgaben der arbeitenden Jugend im Klassenkampf :

– Wirtschaftlicher Kampf

– Erziehung zum Sozialismus

Gegen den Faschismus aller Spielarten

Für die soziale und rechtliche Besserstellung der Jugend in der Gesellschaft

Die S.A.J.D. und die Parteien

Alter und neuer Sozialismus

 

verlag | barrikade – Agitations-Heft #1

Mit uns zum Freiheitskampf!, 36 Seiten, A5, Preis pro Exemplar: 1,- € zuzüglich 1,- € Versandkosten (leider). 5 Expl. für 5,- € inkl. Porto (bei Bestellung mit Büchern oder der barrikade natürlich versandkostenfrei!)

Bestellungen an: barrikade [at] gmx.org

http://verlagbarrikade.wordpress.com/

http://muckracker.wordpress.com/